Dienstag, 22. April 2014

My kid wears | Spunksport

Ich habe hier alle angesteckt. Jetzt wo Mama einen Abend die Woche mal nicht zum Kuscheln ins Bettchen krabbelt (ich sach nur "Zumbatag!!"), möchten die Spunke natürlich auch zum Sport wie Mama. Kleine Pflanzen brauchen kleine Blumentöpfe und große Pflanzen einen großen Topf. Mit der Devise versuche ich immer das Spunkleben so unkompliziert und stressfrei wie möglich zu gestalten, denn meiner Meinung nach sind 40 Stunden Kindergarten schon ganz schön anstrengend. Braucht ein kleiner Spunk dann noch zusätzlich Termine wie Tanzen, Theatergruppe, Musikschule oder Spielkreis? Bisher nicht, aber ich lasse mich gerne belehren. 

Wir sind viel draußen, wandern am Wochenende auch mal 8km durch den Wald, aber eines werden die Spunke nie: zu müde um auf dem Sofa zu springen. Das schaffen sie selbst nach einer Wanderung und nach einem heißen Bad NACH dem Sandmann dann noch. 
Also habe ich mich ordentlich überreden lassen und wir gehen jetzt einmal die Woche zum Spunksport. Die ersten beiden Teststunden haben wir hinter uns und ich bin ganz überrascht wie schnell so eine Stunde verfliegt und wie entspannt meine Spunke mitmachen und Spaß daran haben (und wie einfache Spiele wie "Bäumchen, Bäumchen wechsel dich" oder "Feuer, Wasser, Sturm" in Vergessenheit geraten sind. Ich bin NICHT alt!) link












Ach wie schön, dass Bio-Baumwolle heute soooo cool sein kann und auch Jungs endlich aus dem Alltagsgrau der Kinderbekleidungsgeschäfte flüchten können. Oder was sagt ihr? Ich erinnere mich noch an diverse (seehr seltene) Kinderarztbesuche, wo im Wartezimmer alle  Jungs leider ganz gruselig gekleidet waren. ;-) Sie sind einfach noch knutschkugeliger wenn sie fröhliche Farben und coole Schnitte wie Pumhosen, Beanies und Hoodies anhaben.
Mein Spunk trägt den Lothar und ich habe mich ganz doll gefreut, als ich noch einen kleinen Sporty mit Spunkynelda-Shirt in der Gruppe entdeckt habe :-) Das Shirt war nämlich ein Geburtstaggeschenkt für den kleinen Mann und ich hatte es selbst noch gar nicht angezogen gesehen.


Stoffe: Bio-Jersey von Lillestoff
Schnitt: Neo (kibadoo) ohne SchnickSchnack
Hose schon gezeigt hier
Linked with: my kid wears, CreaDienstag, Made4Boys

Diese Woche darf Mama erst einmal Turnschuhe mit den Spunken einkaufen gehen und dann hoffen wir, dass die Osterferien nicht zu lange dauern. Wir wollen wieder zum Spo-ort!!

 kreativer Grüße
~ eure Leene

Kommentare:

  1. Die sehen supertoll aus. Hätte ich Lust auch zu nähen. :-)

    Meine Kinder werden auch nie müde - und lieben einmal die Woche das freie Kinderturnen, wo viele Geräte aufgebaut und Bälle hervorgeholt werden, mit denen sie dann spielen und herumtöben können, wie sie wollen.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Leene,

    tolle bunte Kindersachen haben die kleinen Männer da an ... ich finde auch dass das auch gut zu Jungens passt, besser als nur Grau-Blau-Dunkelgrün-Schwarz (huhu wie finster ;O)
    Und ja mein Kleiner ist auch nie zu müde zum Toben und zum Sport (Bambini-Handball) auch mit "Feuer-Wasser-Sturm" und "1-2-3 ins faule Ei" spielen. Er findet es toll, und mit den anderen gemeinsam und um die Wette noch viel toller!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Zu, das sieht sehr schön aus und hast du auch toll in Szene gesetzt!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön ich mag ja den Lothar :). Leider ist er nichts für Erwachsene ;).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Danke für's Zeigen. Tolle Fotos - und tolle Sachen sind aus den hübschen Stöffchen entstanden :-)
    Ganz liebe Grüße
    kriss

    AntwortenLöschen
  6. Spunksport tolle Wortkombi :-) und supertolle outfits!

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja so recht - in allem, wozu du dich heute hier äußerst;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Klamotten! ja, ich gehe mit meinem beiden auch zum Kindersport und es tut ihnen auch sehr gut. Besonders in den Wintermonaten! Einfach mal rennen!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen