Donnerstag, 19. September 2013

Herbstkind sew along | letzter Feinschliff.... ähm Torschlusspanik

Ich weiß nicht, ich weiß nicht.... es könnte durchaus passieren, dass ich ganz kurz vor dem Finale noch alles hinschmeiße und ins sonnige Kuba auswandere bis der Herbst vorbei ist.
Jedenfalls verfolgt mich die Herbstjacke, bzw. das, was es zu werden scheint *Roar , gerade mächtig und ich bin mir nicht sicher, ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen ist. Vielleicht sollte ich anfangen Horoskop zu lesen ;-)


Kurzer Zwischenstand:
Die Futterjacke aus kuscheligem, pinken Bio-Sweat ist fertig, Tasche ist dran, Schrägband für das Einfassen ist fertig zugeschnitten. Außenjacke aus Bio-Denim wurde mit Volumenvlies gefüttert, zusammengenäht und mit Neon abgesteppt. Kapuze ist zugeschnitten und gefüttert. Hm....
Ich weiß nicht, ich weiß nicht.....


Ich denke der Schnitt war nicht der Richtige, oder der Denim, oder die Größe??? 
Ahhhhhhhh, Kuba ich komme! 

Ich habe die junge Spunkdame zur ersten Anprobe mit zusammengesteckter Jacke gebeten (ist doch ein großer Spaß mit den vielen kleinen Nadeln drinnen ;-)  und glaube die Jacke wird insgesamt zu groß und zu weit.
Bei einer Körpergröße von 115cm habe ich mich für die Konfektion 122 entschieden damit die Jacke auch noch im Frühjahr passt *Geizhals. Alternativ hätte ich natürlich lieber die 116 gewählt und dem Kind den ganzen Winter kein Essen gegeben, damit sie nicht wächst. Hm.....  also habe ich jetzt die Wahl entweder mein Kind in einer Woche massiv zu mästen damit die Jacke passt oder eben Kuba, Sonne, Strand, kein Internet..... ;-) 
Mal ehrlich, für was würdet ihr euch entscheiden?


Vor lauter Panik habe ich die Schulter von Conny von WerkundStoff  feucht geweint ;-) aus Mitleid dann eine Farbberatung bekommen *großzügig und eine allerliebste Entdeckung in ihrem Schreibtisch gemacht: eine zauberhafte Federschablone. Ohja.... die Mundwinkel gehen langsam wieder nach oben. Das wird jetzt sozusagen eine Vogeljacke mit Pfaufutter und Federlein und morgen kommt noch das passende Pfau-Webband (für den Kuba-Notfall)


Zum Federmalen bin ich heute in den Textilladen gehüpft und habe gleich 10cm Möchte-gern-Fell für die Kapuze und Knöpfe mitgenommen. 

Merke: Im Stoffladen arbeiten, heißt nicht: Stoff zu Hause haben! Kommentar auf die Frage wie ich denn am besten den Fellstreifen an die Kapuze nähe: "Na das müssen Sie doch selber wissen, ich kann nicht nähen!" Hä?!

Meine Herbstjacken - Schnittfindung gab es  hier.

Jetzt geh ich mich mal zu Bea, mich an euren Werken motivieren: Zaaaaaapp!

Liebe Grüße eure
~ Leene

Kommentare:

  1. Oh, die Zusammenstellung gefällt mir ja sehr gut. Bin mega gespannt auf das fertige Teil!

    AntwortenLöschen
  2. ALSO WAS ICH SEHE; SIEHT TOLL AUS!
    GLG
    DIE FADENHEXE

    AntwortenLöschen
  3. aaah nein wie herzig ... ich könnt mich bekugeln hier von deinem geschreibsel ... soooo toll :o) ...

    wenn ich die wahl hätte ... würde ich auch kuba nehmen ... aber deine jacke sieht bis hier her sooo toll aus ... dass ich freiwillig auf ein geschenktes ticket verzichten würde ... um sie sehen zu können :o)

    und tröste dich ... enger machen oder reinwachsen geht immer ... wenns zu eng/klein gewesen wäre ... würdest du erstrecht abdampfen wollen ;o)

    GlG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Leene,

    wer braucht bei diesen tollen Teilen, die du schon zusammen hast, Kuba! Ich bin mir sicher, bei deiner Kreativität und Liebe zum Experimentieren, wird das die Lieblingsjacke deiner Spunkin. ;)

    Herzliche Grüße vom Bodensee,
    Frau Mani

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn die Jacke jetzt ein bisserl gross ist, im Frühjahr passt sie bestimmt und jetzt geht dann auch noch ein dicker Pulli drunter. :)

    Ich bin sonst nicht so der Neon-Fan, aber was man bei dir sieht, sieht in der Kombi schon echt super aus! Die Jacke wird bestimmt ein toller Hingucker.

    Schöne Episode im Stoffladen übrigens... *grins*

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Nicht aufgeben!!! Das sieht soooo toll aus!
    Und falls Du auswanderst, geb ich Dir meine Adresse, da kannst Du dann Fellstreifen und co hinschicken ;-)

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Gott, ich bin ja ganz begeistert von der Stoffwahl, das sieht echt vielversprechend aus. Bin gespannt auf das Endergebnis!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht alles sooo toll aus!
    Und zu groß ist doch viel besser als zu klein!
    Die Knöpfe sind echt stark.
    Und zu dem Fell: Vielleicht hilft das ein bisschen weiter http://www.frau-liebstes.com/2013/09/kapuze-mit-kunstpelz-used-effekt.html
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die Zusammenstellung der Stoffe/Muster/Farben ist ja ein Traum. Ich trau mich immer nicht so richtig. Aber das sieht doch schon sehr guuut aus. Ich würde die Jacke in 122 nähen. Wie ist es denn mit dickem Pulli drunter? Im Notfall passt sie dann im Frühling...
    Ich bin sehr gespannt auf deine Entscheidung. Und auf die glitzernden Federn...

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Leene! Dass bei dir eine super Jacke rauskommt, war ja von Anfang an klar :} Aber deine Ideen hauen mich trotzdem um! Wunderschöne Stoffe. Das Pink passt perfekt. Und dein Auge für's Detail wieder... Einfach klasse!

    Ach und Kopf hoch, meine Jacke wird auch viel zu groß :> aber das ist immerhin besser als zu klein und niemals anziehen!!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  11. WOW... wunderschön wird die Jacke; also ich kann es mir schon seeeeehr gut vorstellen; bitte nicht nach Kuba auswandern; ich WILL die Jacke unbedingt sehen :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Weder noch! Also du darfst auf keinen Fall nach Kuba flüchten und deine Maus bitte nicht mästen damit sie in die Jacke passt *lach*
    Die Jacke wird toll werden und damit sie nicht zu weit an deiner Tochter aussieht ziehst du ihr einfach einen richtig dicken Pulli drunter.
    So und nun warte ich gespannt aufs Finale :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Ich will die Jacke auch sehen. Bleib mal schön hier! Und wenn nicht: nimm mich mit in mein Lieblingsland! SALSA!MOJITO!HAVANNA!STRAND!SONNE!KEINE dicken Klamotten nötig ;-)

    Liebste Grüße,
    Mariana

    P.S.: bei Frau Liebstes gibt es eine tolle Anleitung zum Annähen des Fells ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Kuba!!! :-)))
    Nein, im Ernst, das sieht doch super aus! Zumindest was man auf dem Ausschnitt sieht. Ich bin mega gespannt, wie die Jacke wird!!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  15. Also ich hätte auch zu groß genommen und dann kriegt se eben noch nen dicken Pulli an;-) die Farben sind echt der Wahnsinn!!!
    LG
    Ria

    AntwortenLöschen
  16. Also du musst unbedingt hier bleiben!!!!! Und die Jacken fertig nähen. Das sieht alles so wundervoll und vielversprechend aus! Ich bin schon total neugierig.
    Ich bin übrigens froh, dass mich beim lesen keiner beobachtet - ich sah bestimmt aus wie ein grinsender Breitmaulfrosch - von einem bis zum anderen Ohr habe ich geschmunzelt als ich deinen Post gelesen habe :))) das hast du soooo bezaubernd sympathisch geschrieben :) ich habe richtig mitgefiebert...
    Die Jacke wird soooo toll werden. Und falls die DickePulliLösung nicht funktioniert - Pfaue kann man auch super im Frühling tragen:)
    Alles Liebe wünscht ein total auf dein Ergebnis gespanntes,
    FräuleinMutti

    Ps: ein ganz dickes DANKESCHÖN für deine Wünsche:) Leihmaschinen gibt es bei unserem NähmaschinenDoktor leider nich und ich glaub da wäre mein Maschinchen auch sooo eifersüchtig, dass sie sich gar nicht auf das Gesundwerden konzentrieren könnte :)

    AntwortenLöschen
  17. Kuba ist definitiv VERBOTEN, hörst du???? Erstmal nähst du (gaaaaanz artig ;-) ) fertig. Dann zeigst du es uns..., dann kreischen wir alle...denn ich bin sicher sie sieht wunderschön aus...und dann, wenn Du ganz wirklich ehrlich und wahrhaftig der Überzeugung bist, dass Du dann noch nach Kuba willst....kommen wir alle mit, so!!! Und dann gibts da das BAdemoden sew along looooool....
    Ich glaube, das wird was!!! Und zu grpß ist besser als zu klein. Uuuuuund durchhalteeeeeeeeeen *brüll* Die Federn sind erstklassig und der dunkle Jeansstoff...also wenn ich es mir so überlege...schick es her und guten Flug nach Kuba :-))))
    LG Frauke von Deetjes kleiner Farm

    AntwortenLöschen
  18. Oh - bitte weiter nähen, cih bin jetzt schon total gespannt auf die fertige Jacke!!

    AntwortenLöschen
  19. Ach, da haben wir dasselbe Problem. Meine Herbstkindjacke wird wohl auch eher eine Frühlingskindjacke. Besser so als zu klein, da können wir uns auf was freuen. Sie sieht auf jeden Fall grandios aus! Also: weiternähen und uns in 10 Tagen zeigen! Ich freu mich drauf! glg gaby

    AntwortenLöschen
  20. Sieht doch schon super aus!

    Ich freu mich auf die fertige Jacke!
    LG Anika

    AntwortenLöschen
  21. Der Einblick schuat auf jeden Fall genial aus. Bin gespannt!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  22. Wowh, was man bisher sieht ist doch schon klasse! Das pink und der Jeans passen perfekt zusammen und die Federschablone hab ich auch zuhause :)
    Ich denke mal, dass du den Fellstreifen am Besten von Hand an die Kapuze nähst. Und nun: Hand aufs Herz, du schaffst das! Ich freu mich schon riesig auf die fertige Jacke!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Oh da bin ich aber auch super gespannt...und BIIIITTTTE lass uns erst noch ein Foto von der fertigen Jacke da, falls Du Dich für KUBA enscheiden solltest.... LG

    AntwortenLöschen
  24. Wow...mir gefällts jetzt schon...ich bin echt auf´s fertige Ergebnis gespannt.

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  25. LOL, ich hab mich mal eben beim Lesen dieses Posts vor Lachen unters Sofa gerollt. Herrlich! Bleib mal schön hier und vollende dieses wirklich sehr vielversprechend aussehende Stück. Ich bin sehr gespannt !
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  26. Kuba ist gestrichen, ich will diese Jacke fertig sehen. Das was du bisher zeigst finde ich nämlich absolut genial.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Vielleicht geht's ja doch... mit den Armbündchen *krempelkrempel* wird's halt eher ein (langes) Mäntelchen? Jedenfalls find ich die Optik bis jetzt einfach nur super und beneide mal wieder eine MädelsMama... Bin schon gespannt auf die nächsten Fotos:
    *Verschwunden in der Herbstjacke* oder *Unter Kubas Sonne*??!!?

    AntwortenLöschen
  28. huhu
    ich hab Sparrow schon genäht und die Jacke fällt gross aus...meine Tochter trägt 104 und ihr passt 92 super!lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. whaaaaaaaaaaaaaaaa, dat sachste jetzt? Menno und ich mach auch noch eine Größe größer.....KUUUUBAAAAAAAAA

      Löschen
  29. Hallo!
    Ich hab deinen Blog bei den Brigitte Mom Blogs entdeckt und: Du wurdest getaggt!
    Alles Weitere hier:
    http://loeffelzucker.blogspot.de/2013/09/wasn-das-furn-fleck-aaahhhh-schon.html

    Ganz lieben Gruß,
    Melanie

    AntwortenLöschen