Donnerstag, 8. August 2013

Fotoprojekt | Das große Blau(en)

Meine Kamera sieht hier schon seit Tagen nur noch Blau. Auch die junge Spunkdame hat es erwischt und scheint jedem auch nur annäherndem und jedem tatsächlichem Blau  hinterher zu jagen (da kommen dann Ideen raus, wie Mutter könnte ja während des Autofahrens fotographieren, jawohl). Meine schlimmsten Befürchtungen, ich bekäme nächtliche Blau-Traum-Attacken werden aber hoffentlich mit dem heutigen abschließendem Blau-Post ins Leere laufen.

Nein, ich habe nicht getrunken und ich bin auch noch nicht verrückt geworden.
Unsere geliebte Nic schrieb  "Das große Blau" an die Hausaufgabentafel  und war dabei bestimmt schon in Urlaubsfeeling und Meeresfernweh. Jedenfalls war ich in diesem Moment froh keinen Live-Blog zu haben, denn meine Mundwinkel hingen wahrscheinlich im Keller.
Na toll, Heimaturlauber und grünes Wasser im lokalen See.....

Doch mittlerweile ist mein Verdacht, dass Blau sich langsam von hinten ran schleicht und die Weltherrschaft übernehmen will. So findet es sich in all unseren alltäglichen Dingen wieder, ohne dass wir uns bewußt sind BLAU dabei zu haben *bibber

Beauty is where you find it:



....und das hier war nur eine kleine Auswahl, denn so langsam sieht auch meine Festplatte nur noch BLAU!

Nehm euch in Acht vor diesem gefärbten Wahnsinn. Ich gehe mich jetzt erst einmal wieder immunisieren mit GRÜNEM Tee ;-)

~ entspannte Grüße eure Leene

Kommentare:

  1. So viel schönes Blau gibt es zu entdecken und meist achtet man ja gar nicht drauf. Sehr erfrischend ;)

    Erfrischte Grüße Anika

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen