Freitag, 30. August 2013

Herbstkind sew along | Los gehts...

Wow, heute war es ein bißchen wie Weihnachten im Hause Spunkynelda. Erst kam ein langersehntes Paket herein geflattert und dann noch eine Wahnsinnsüberraschung. Ja, aber als Bloggerin will ich mal schön schweigen und den Fahrplan einhalten *gemein. Ich sach ma nur so viel: Der September wird grooooßartig!

Jetzt habe ich aber mal noch geschwind Hausaufgaben gemacht und widme mich dem Projekt Herbstjacke der jungen Spunkdame.
Da war wieder der gemeine "Fahrplan", denn ich habe mich in den neuen farbenmix-Schnitt Longsweatjacke WILMA verguckt. Aber der muss wohl noch ein bißchen warten, denn er wird erst am 05.September veröffentlicht.

Zweite Option fiel auf die Übergangsjacke aus der aktuellen Ottobre für Kids.


Meinungen? Fürworte? Ablehnungen? Naja, man muss das mal ganz objektiv sehen, Spunke sind eher visuelle Typen und die Lieblingsfarbe aller Kinder (ja ALLER auch der Jungen laut Farbtherapeuten) ist nunmal Rosarot. Was soll ich da kämpfen.... sie können ja nichts dafür ;-)

Somit heute wieder ein erneuter Vorschlag aus dem Kindertraumland und für total Unentschlossene mit Hang zum Retro, diese Schnitte aus dem Jahr 2007:



Bei Interesse bitte melden ;-)
So, aber jetzt endgültig, Entscheidung auf den Tisch...
The winner is......


"Sparrow" (was auch immer) aus der Ottobre 4/2009 mit asymetrischer Knopfleiste und Zipfelkapuze.
Den Schnitt habe ich schon kopiert, jetzt geht es an die Stoffe.
Nach kurzer Beratung, werde ich meiner Linie treu bleiben und Baumwolle aus kontrolliert biologischem wählen, vielleicht außen Bio-Cord und innen Bio-Sweat (natürlich in pink *oink)... hm...


Ich bin gespannt wie die Sache ausgeht.So stay tuned!
Und jetzt geh ich erstmal luschern was die anderen Wahnsinnigen geplant haben bei "Herbstkind sew along", vielleicht werfe ich dann doch nochmal alles über Bord ;-)

Grüße eure Leene

Kommentare:

  1. Oah - die fusseljakce find ich ja total toll...aber da rist Du erst wieder eine Genehmigung brauchen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Leene! Den Schnitt, den du ausgewählt hast, finde ich super. Die schräge Knopfleiste sieht sehr schön aus - ich überlege ja auch noch, ob schräg oder gerade :) Bin mal gespannt, wie sie fertig aussieht!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Leene, ich finde den Schnitt auch supi....die schräge Knopfleiste ist der "Hingucker" einfach toll. Wie du weißt bin ich ja auch noch unendschlossen....aber ich glaube ob Knopfleiste oder RV .....schräg ist in ;-) In diesem Sinne....viel Spass und ich bin gespannt!!!

    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich sammle meine Ottobres brav in einem Ordner und ziehe meinen Hut vor jeder die etwas daraus nähen.
    Nicht, dass ich es niocht könnte, ich habe inzwischen gemerkt, es gibt wenig was ich nicht irgendwie hinmurkse ;-) aber dieser Hintern den ich für das verhasste abmalen nicht hochbekomme und hätte fm mich nicht gefragt ob ich probenähen will hätte ich über ein Jahr keinen Schnitt mehr abgepaust *örgs*
    Weißt Du was das schöne am Sew along ist, man lernt auch mal ein paar neue Blogs kennen.
    Ich habe es mir schonmal bequem bei dir gemacht, ich fühl mich wohl.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich finde den steppmantel von anno ganz toll!!!
    dein jackenschnitt sieht auch flott aus und du hast den schnitt schon kopiert, toll!
    ich bin noch unschlüssig!
    ich bin natürlich gespannt, was du für stoffe aussuchst!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünschte ich hätte das Abpausen schon hinter mir.... Seufz! Der Schnitt gefällt mir sehr gut.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  7. dein post ließt sich sooooo toll ... ich bin ganz hin und weg ... auch was die entscheidung betrifft :o) ...

    danke das du dabei bist ... ich freu mich total auf den nächsten einblick ... und sorry wenn ich so spät erst kommentiere ... ich hüpfe seit tagen wie wild durch die blogs und hab sie immer noch nicht alle durch ...
    vorallem weiss ich schon gar nimmer wo ich schon überall war :o)

    GlG Bea

    AntwortenLöschen