Donnerstag, 3. Oktober 2013

Longshirt every.Day RUMS!

Schon gesehen? Ab gestern gibt es das neue Ebook für das Longshirt "every.DAY" von LeniPepunkt.
Ich durfte es zum Test schon einmal vorab nähen und es ist mal wieder Premiere in meinem Bloggerleben. 


Als mich die gute Yvonne auserwählt hatte, dachte ich: Yeah, endlich was für mich (ich habe noch nie vorher Kleidung für mich genäht) und vor allem ein Schnitt der genau mein Stil ist. Ich bin mit 1,80 Meter doch recht groß und übliche Pullis und Shirt sind bei mir grundsätzlich bauchfrei. Nee, dafür bin ich zu alt ;-) So ein Longshirt ist da genau das richtige Herbstdrunter und Sommerdrüber für die Zwiebelmethode. 


Ja, schön, ik freu mir (mal kurz)! Und dann kam der große Panikanfall: ahhhhhhhhhhh ich brauche ja Fotos! Wie ICH als Model? Nee! Aber wer hat meine Figur aus dem Freundeskreis? Ahhh, und wer hält die Kamera? Jemand anderes? Meine Mom? Liebe Yvonne, leider muss ich, kann ich nicht, ähm, trau ich mich nicht......bääh!


So jetzt ist es raus, heißt ja auch "Hinter den Kulissen" und da will ich mich mal zeigen. Mein Blog als Therapie "Jump to the otherside" über deinen Schatten ;-) Pamelas Kombijersey "On a Tuesday" warteten schon und Mom hat es auch richtig gut gemacht - ihr erstes Mal mit der "Großen". Thx for this! 



Der Schnitt "every.Day" ist auf jeden Fall der Knaller aus der Kategorie ratzfatz, easypeasy. In 15 Minuten genäht (wenn der Kleiderschrank einen Frühmorgens mal wieder anschreit), für Nähanfänger geeignet, variabel in der Länge und super kombinierbar über Shirt, Bluse oder Jäckchen. Gibbet hier ab jetzt zum Nachnähen und ich traue mich mal zu meinem ersten RUMS live und in Farbe *bibber.


Grüße eure Leene

Kommentare:

  1. Oh sehr hübsch geworden, Version 1 ist mein Renner :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Warum so schüchtern? Der Schnurrbart steht dir gut und die Shirts auch - freu mich auf mehr von und mit dir! Ganz liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Cool und die Farben gefallen mir sehr. Die Shirts passen dir sehr gut. Und kann nur sagen selbst ist die Frau. Ich bin eher klein und mir ist alles zu lang ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Leene,
    der Schnitt bzw. das Shirt passt super zu dir! ...und bitte trau dich immer wieder VOR die Kamera! Da erkennt man die "Schönheit" deiner Spunke wieder!
    Liebe Grüße vom Bodensee,
    Frau Mani

    AntwortenLöschen
  5. Wow das steht dir super! Du bist aber auch fotogen :-)lgluise

    AntwortenLöschen
  6. Boooh, steht Dir super! Und die Fotos sind toll!
    Ganz liebe Grüße!
    Johy

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen. Schöner Blog.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben deiner Shirts sind ja der Hammer, so schön peppig und bunt!!! Und das passt dir prima. Ich mag dein Blog sehr und verpasse keine Post!
    Lg, nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Super tolle Shirts! Kannst Du ruhig öfter nähen und damit auftreten ;)

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach
      Ja, es ist tatsächlich ein bissl wie "auftreten".
      Danke für eure lieben Kommentare <3 (ich hatte mit dem Schlimmsten gerechnet ;-)
      LG Leene

      Löschen
  10. Wow voll toll und du bist ein super Modell :-) Aber ich verstehe dich total, ich mache das auch nicht so gern...

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Ich find' den Schnitt soooo klasse! Muss ich wohl tatsächlich kaufen...
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  12. Die beiden Shirts/Kleidchen/Tops sind gut geworden! Ich freue mich auch seit ca. einem Jahr über die Vorzüge des Selbernähens. Mal abgesehen von den Teilen, die mir grundsätzlich nicht gefallen... Bei 182 cm Körperlänge kenne ich Deine Probleme bei Shirts und Hosen (bei mir zumindest sind fast alle Hosen in normalen Läden zu kurz). Du musst auch mal Langarmshirts oder Sweatshirts selber nähen, die Ärmellänge, die DU selbst bestimmen kannst wird ein AHA Erlebnis sein ;-))
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Schön dich mal zu sehen - super Fotos (Lob an die Mama - ich hatte nicht so ein Glück :-))
    und die Shirts stehen dir wirklich gut - du schaust super aus!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Leene!

    Also die beiden Shirts sind toll geworden, vorr allem das gestreifte Shirt gefällt mir :}
    Und auch als "Model" brauchst du dich nicht zu verstecken. Immer wieder schön, mal zu sehen, wer denn so dahinter steckt ;)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eins muss ich dir gerade noch erzählen :D So ein Bärtchen (Moustache, oder?!) habe ich vor einer Weile auch gebastelt... Also auch mit so einem Stil dran (bei mir war's ein Schaschlikspieß) und den habe ich dann dem Bibilein angehalten, als er geschlafen hat :) Das sind ein paar lustige Fotos geworden! Einfach zum brüllen ;)

      So, das musste ich jetzt noch los werden!

      Löschen
  15. Schick!
    Ich liebe Longshirts auch – wobei ich ja ein Zwerg bin mit meinen 1,64 Meter.
    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Ich bin hin und weg! Die sehen so toll aus!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  17. Ich weiss gar nicht was du hast :D Schicke Shirts, schickes Model :) Vor allem der pinke Stoff ist super!

    Und du wurdest auch noch von mir getagged ;)
    http://marmelou.blogspot.ch/2013/10/ich-wurde-getagged.html

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. oh, longshirts sind eine feine sache. könnte durchaus auch ein schnitt für mich sein.
    und ich frag mich gerade, was dich bislang zurückgehalten hat, modeltechnisch.

    AntwortenLöschen